Meinung & Deinung

Das spannendste an einer Meinung ist das Wörtchen „mein“ darin. 

Darauf steht unser Fridolin total! Er liebt es seine Mmeinung zu vertreten und vor allem sie zu verteidigen. Jeder der seine Mmmeinungen nicht teilt, begeht in seinen Augen Majestätsbeleidigung, denn ein KönICH irrt sich schließlich nicht! 

Die Wahrheit jedoch ist, wir alle sehen nur einen kleinen Ausschnitt der Welt. Unsere Sinnesorgane können nun einmal nicht alle tatsächlich vorhandenen Informationen aufnehmen. Hunde können besser riechen, Adler besser sehen, Maulwürfe besser fühlen und Mäuse besser hören als wir. Nur weil wir etwas nicht wahrnehmen können bedeute das noch lange nicht, dass es nicht da ist.

Link zum Video: "Die Grenzen der Wahrnehmung"
Das wenige, jedoch was an Informationen im Gehirn ankommt, wird von Fridolin zusätzlich noch mit einer Meinung bewertet, bevor er es runter zum Unterbewußtsein ins Archiv schickt. Fridolin bildet sich zu allem und jedem eine Mmmeinung.


Blöd nur, wenn ein anderer Fridolin zu einer ganz anderen Mmmmeinung gelangt ist und beide nun versuchen Recht zu behalten und im Nu ist der schönste Streit im Gange.