Der innere Scharfrichter

Wie gehst du eigentlich mit dir selber um, wenn du einen Fehler gemacht hast? Wie kommunizierst du mit dir?

Ist es für dich o.K. Fehler zu machen oder lebt in dir eine Art "Innerer Scharfrichter" der dich so schimpft wie es früher deine Eltern taten?

Hast du dich schon einmal bewusst dabei beobachtet wie du mit dir selber umgehst?

Glaubst du wirklich, dass schimpfen helfen kann keine Fehler mehr zu machen?

Was würde GOTT in diesem Fall eigentlich zu dir sagen? Glaubst du wirklich ER fände es o.K. wie du da mit dir umspringst????

Ist das was du da machst, wirklich liebevoll???


Kommentare:

  1. na ich denke man schimpft spontan los um anschließend festzustellen,es nützt eh nix,passiert ist passiert ! was gott sagen würde....darüber habe ich mir n´bisher nie gedanken gemacht und fange auch jetzt (noch) nicht damit an ;-) lg elke

    AntwortenLöschen
  2. Hi du
    hab heute auf deinen Blog gefunden, dieser gefählt mir richtig gut :)
    hab dich in meine Blogrollliste(die blogs die ich regelmässig lese) mit aufgenommen, wer weiß vielleicht kommst du dadurch ja noch zu mehr Zaungästen ;)
    liebe grüße
    Sandstorm

    AntwortenLöschen
  3. Liebe(r) Sandstorm Vielen Dank, das würde mich sehr freuen. Vielen herzlichen Dank. Mimi

    AntwortenLöschen
  4. Oh Mimi, das sind Fragen die echt einen durchgehen.... so oft macht man sachen "als Strafe" für sich! Danke für diesen Blog

    AntwortenLöschen