Glaube daran


Es gibt ein Leben NACH dem Leiden!

Manchmal scheinen die Probleme, Schmerzen und das Leiden kein Ende mehr nehmen zu wollen. Wir haben das Gefühl, als würde die Dunkelheit nie mehr aufhören und, dass wir nie wieder leicht, unbeschwert und sorglos leben werden.

Doch das stimmt nicht. Auch wenn es gerade ganz, ganz schlimm ist in deinem Leben. Gib die Hoffnung nicht auf. Es bleibt so nicht!

Du bist nicht auf Dauer für ein Leben in Not und Bedrängnis bestimmt. Du bist ein KönigsKind und kannst jeden Tag, jede Stunde, jede Minute aufs Neue die Entscheidung treffen. Willst du glauben, dass es auch für Dich wieder LIEBE, Lachen und Leichtigkeit geben darf? Oder willst du sitzen bleiben und weiterhin in die Dunkelheit starren auf all das was in deinem Leben nicht funktioniert hat und nicht gut war.

Du hast JETZT in diesem Augenblick die Macht! Du kannst dich JETZT entscheiden!

Was wählst du…. Angst oder LIEBE?

Hast du den Mut, wider jede Vernunft zu glauben, dass es auch für dich ein Leben nach dem Leiden geben darf?

Was jetzt?

♥ Einen Kommentar verfassen (dazu einfach nach unten scrollen) ♥

  • Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du ihn mit Deinen Freunden teilst.
  • Vielen Dank, dass du mir dabei hilfst meinen Blog noch ein bisschen bekannter zu machen.

Kommentare:

  1. Sprenge Deine gläsernen Ketten

    Geborgen schläfst Du im Wissen
    dass Du träumen wirst
    vom Unglück
    vom Leid
    und
    von diesem Monster
    Deinem Schicksal
    das Mauern errichtete.

    So bist Du wohl beschützt
    hinter diesen Steinen
    die Welt aussperrend
    nichtsahnend
    was um Dich geschieht
    gleich einem Käfig
    nur Du allein.

    Im Schutz der Träume
    wütet der Kampf im Innern
    der Sturm der Gedanken
    tobt unaufhörlich
    wie eine Bestie
    zerfleischt er Deine Seele
    und draußen ist es still.

    Eine Wunde
    die niemals verheilt
    sich reibend an den Zweifeln
    der grenzenlosen Angst
    wissend
    dass Du sterben wirst
    beim Anblick
    des verletzten Flügels
    Deines Schmetterlings.

    Deine Seele singt ein Lied
    weit über alles, Land und Meer
    in Dir klingt das Brausen der Brandung
    an einem verborgenen felsigen Strand.

    Das drängende Lied Deiner Sehnsucht
    empor steigend
    aus den Tiefen Deines Herzens
    spielt Dir das Lied des Windes
    doch selbst die Steine am felsigen Strand
    haben kein Echo, geben keine Antwort
    die Du erhoffst
    dennoch spürst Du Deine lebendige Seele
    hier, an diesem einsamen Ort.

    Du lauschst in Dich
    hörst und spürst Dein Lied
    es klingt nach Deinen Wünschen
    in der Melodie
    von Liebe und allen Lebens
    die verletzbar - und dennoch - zuversichtlich ist
    öffnet sie in Dir die Magie Deiner Gefühle
    im Gesang der Bewusstheit Deines Geistes.

    Liebschätze die Melodie
    mit Deinem Selbstwert
    denn sie singt Dir vertraut:

    Du bist ein liebevoller Mensch
    hab keine Angst ... sei glücklich.



    U.C.Deeg (November 2008), neu überarbeitet April 2013

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für diesen wunderschönen Beitrag.
    Ich hab Gänsehaut und bin zu tiefst berührt.
    Ganz liebe Grüße deine Mimi

    AntwortenLöschen