Guck mal da vorne


Auch die Zukunft ist für das Ego spannender als die Gegenwart. Was da alles passieren könnte. Über was man da alles nachdenken kann. Welche unglaublichen Möglichkeiten da wären und welche Gefahren da lauern könnten.

Da muss so ein tapferes, fleißiges kleines Ich, ganz schön viel nachdenken um all die unendlich möglichen Szenarien im voraus zu durchdenken. Damit kann sich der Verstand lange und ausgiebig beschäftigen und sich dabei sehr, sehr wichtig fühlen

Doch Fakt ist... wir haben keine Ahnung was "da vorne" in der Zukunft wirklich auf uns wartet. Da könnte alles mögliche sein. Und das macht Fridolin (das Ego) wahnsinnig. Er hat keine Kontrolle über die Zukunft, aber die hätte er gerne.

Deshalb hat er ein tolles Spiel erfunden und das nennt sich Projektion.

Fortsetzung folgt morgen

Was dich auch noch interessieren könnte:

-------------------------------------------------------------------------------------

Noch mehr interesante und lustige Informationen rund um das Ego gibt es bei meinem Webinar "Wie gut kennst du eigentlich dein Ego?" dass ich einmal im Monat bei edudip halte. Einfach dem Link folgen und anmelden. Dieses Seminar ist ein kostenloses Geschenk an alle meine Leser. Ich freue mich euch dort persönlich zu treffen.

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du ihn mit Deinen Freunden teilst. Vielen Dank, dass du mir dabei hilfst meinen Blog noch ein bisschen bekannter zu machen.

Kommentare:

  1. liebe Mimi, es ist einfach so schön, so klar, so leicht transportiert, worum es bei uns allen immer wieder geht.....hat mich mein EgoN ja auch grad wieder zum PC geführt, denn wir könnten da ja was Wichtiges und Schönes finden....
    tue ich ja auch immer wieder....aber was das oft Zeit verschlingt!
    ich habe heute meinen Balkongarten eröffnet, schon die Sonne genossen (wirklich nix getan dabei), dann super lecker Essen draußen genossen, so und nun geht's offenbar wieder los mit: WAS MACHEN WIR NUN......? ;-) schön, dass ich das immer mehr beobachten kann !! Schönen Tag noch, lg, Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,
    genau darum geht es mir mit meinen Cartoons und Texten.
    Das beobachten des eigenen Egos fördern.
    Danke, für dein Feedback, da merkt dann mein Fridolin auch, dass sich die Arbeit wirklich lohnt.
    Ganz liebe Grüße deine Mimi

    AntwortenLöschen