Wie entscheidest du dich



Alles was wir denken
Alles was wir sagen
Alles was wir tun

ist immer eine EntScheidung zwischen 
Angst oder LIEBE


Da gibt es kein "Zwischending"! Es ist IMMER entweder das eine oder das andere! 

Es ist keine LIEBE, wenn wir anderen mit Teufel und Verdammnis drohen, weil sie unserer Meinung nach, das falsche glauben oder das falsch essen! In dem Augenblick in dem wir anderen Angst machen, ihnen Schuldgefühle einreden, sie verurteilen, weil sie nicht unserer MEINung sind, lehren wir ANGST und nicht LIEBE!

Wir alleine entscheiden, jeden Moment aufs Neue für welches Team wir spielen wollen!

Wollen wir wirklich Licht und LIEBE mehren auf dieser Welt? Dann müssen wir auch den Mut haben vollkommen ehrlich mit uns selber zu sein!

Wir können doch, nach allem was geschehen ist nicht immer noch glauben, Menschen für Christus zu gewinnen, indem wir ihnen mit ewiger Verdammnis drohen?! 

Man sollte wirklich denken, das hätte sich in unserer heutigen, aufgeklärten Zeit längst erledigt. Doch ihr glaubt ja gar nicht, wie oft ich von "christlichen" Brüdern und Schwestern angeschrieben werde, die meinen mich darauf aufmerksam machen zu müssen, dass sich unter meinen Facebook-Freunden zu viele "Esoteriker" befänden. Hallo???? Wovor habt ihr solche Angst? 

Oder nehmen wir die neue, gerade aufkeimende Religion des Veganismus.

Wirklich, ich kann echt verstehen, dass Menschen sich einsetzen für einen besseren Umgang mit Tieren.  Aber wenn ihre persönliche EntScheidung, in diesem Leben keine tierischen Produkte mehr zu verwenden dazu führt, anderen Angst zu machen und sie schuldig zu sprechen, hat das - bei aller Tierliebe - nichts mehr mit LIEBE zu tun.

Mal ganz ehrlich ... was verbreiten wir da eigentlich für eine Energie, wenn wir auf Facebook und Co Bilder und Videos über Massentierhaltung und Schlachtungen verbreiten? Ist das wirklich LIEBE? Oder posaunen wir da nicht eher unsere eigene Wut, Verzweiflung und Hilflosigkeit hinaus? Für welches Team spielen wir da in einem solchen Moment wirklich?


Da wo die Angst regiert ist keine LIEBE! Nachzulesen in dem dicken, alten Buch unter: 1.Johannes 4,17f 

"Wirkliche LIEBE ist frei von Angst. Ja wenn die LIEBE uns ganz erfüllt, vertreibt sie sogar die Angst. Wer sich also fürchtet und vor Strafe zittert, der kennt die LIEBE von nicht"


He... ein bisschen schwanger ist nicht!  Entweder spielen wir für das Team LIEBE oder für das Team Angst!


Also, wie entscheidest Du Dich! 
Du hast immer die Wahl! 
Jedesmal aufs Neue!




Was jetzt?

♥ Einen Kommentar verfassen (dazu einfach nach unten scrollen) ♥

  • Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du ihn mit Deinen Freunden teilst.
  • Vielen Dank, dass du mir dabei hilfst meinen Blog noch ein bisschen bekannter zu machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen