Es geht um mehr


Ich weiß nicht ob es wirklich dieses "Leben danach" gibt, auf das wir alle hoffen. Da bin ich ganz ehrlich. Ich hoffe es. Ich glaube es und manchmal kann ich es ganz tief in mir drin auch fühlen. Aber wissen, nein wissen tue ich es nicht!

Ich weiß auch nicht ob wir nur dieses eine Leben haben oder ob es mehrere Leben gibt.

Manchmal habe ich das Gefühl: "Ja da ist mehr, viel mehr!"
So vieles würde Sinn machen, wenn es wirklich wahr wäre, dass wir immer wieder geboren werden. Aber wissen tue ich auch das nicht.


Wenn ich mal ganz nüchtern und logisch über den Energie-Erhaltungs-Satz aus meinem Physikunterricht nachdenke, der besagt, dass in einem geschlossenen System keine Energie verloren gehen kann, dann sehe ich, dass alles aus dem mein Körper besteht hier auf Erden bleibt, in seine Bestandteile zerfällt und irgendwann wieder dazu dient etwas anderes irdisches zu bauen.

Aber was ist mit mir, meinen Gedanken?

Das sind doch alles elektrische Impulse die da Tag für Tag, Sekunde für Sekunde durch mein Gehirn und meinen Körper jagen. Also auch nur Energie.

Diese Energie, meines Seins löst sich doch nicht als einziges auf, wenn alle andere Energie hier bleibt.

Was genau nach dem Tod passiert, weiß ich nicht. Darüber kann ich wie alle anderen nur spekulieren. Aber nun spekuliere ich mal:

  • Was, wenn es "danach" doch irgendwie weitergeht?
  • Was, wenn wir wirklich ewige Wesen sind?
  • Und was, wenn unser jetziges Leben und wie wir es hier erleben und gestalten, einen Einfluss drauf hätte wie wir dieses danach erfahren werden?

Upps, was war das denn??!

Stell dir mal vor, du würdest hier auf Erden nie lernen wirklich zu LIEBEN. Wenn du zwar dein ganzes Leben immer viel und brav gearbeitet hättest, dir das aber nachher gar nix nützen würde! Weil du nix aber auch rein gar nix davon mitnehmen könntest. Weder all die Dinge für die du so viel deiner Lebenszeit geopfert hast, noch deine Erfolge und auch nicht dein Wissen oder was du zu wissen glaubst. Alles nicht mehr wichtig, dort wo wir einmal hingehen.

Stell dir weiter vor, dass das Einzige was du in dieses "danach" mitnehmen könntest die LIEBE wäre und du hättest aber in diesem Leben nie gelernt den Wert der LIEBE richtig zu schätzen. 

Kannst du dir auch nur annähernd vorstellen, was das für ein Schock werden könnte?

Da kommt der liebe Gott, dein Papa (oder wie auch immer du diese göttliche Schöpferkraft des Universums nennen möchtest) auf dich zu gerannt und will dich einfach nur in seine Arme nehmen und du rennst schreiend davon...
  • weil du dich nicht liebenswert genug fühlst
  • weil du nicht glaubst, so viel LIEBE verdient zu haben
  • weil du dich für irgendwas schämst 
  • weil du plötzlich erkennst wie viele Chancen zu LIEBEN du in deinem Leben nicht genutzt hast.
  • weil du denkst du hättest es vermasselt.

Der Gott, an den ich glaube, dem wär das natürlich egal. So wie ich ihn erfahre, würde er dich einfach nur LIEBEN, aber was ist mit dir? Könntest du dich selber auch so LIEBEN?

Stell dir doch nur mal vor was das für ein innerer Konflikt sein könnte.

Boaaaa, so eine Ewigkeit ohne LIEBE, könnte da ganz schön lang werden. Watt für'n unnötiger Stress! 

Klar da wäre es schon toll, wenn es so was wie Wiedergeburt wirklich gäbe und wir sagen könnten "He Chef, ich will nochmal runter. Diesmal will ich es besser machen!"

Tja, das wär dann schon sehr praktisch. Aber erstens weiß ich nicht, ob es so was wie die Wiedergeburt wirklich gibt und Zweitens, könnte ich mir vorstellen, dass die Warteliste raus aus der Ewigkeit und rein in die Polarität, ganz schön lang sein könnte.

Also warum nicht einfach mal darüber nachdenken, ob es nicht um viel mehr geht als nur um dieses eine Leben!

Als ich mir das mit der Ewigkeit vor einigen Jahren bewusst gemacht habe, hat das meine gesamte Perspektive verändert und seitdem einen großen Einfluss auf meine Entscheidungen. Ich denke seitdem in größeren Dimensionen. Ich will dieses Leben als Geschenk sehen, dass ich unbedingt genießen und ehren will. Und ich möchte mich schon jetzt vorbereiten auf all die LIEBE in die ich dann ohne "Wenn und Aber" bedingungslos eintauchen will.
Vielleicht inspirieren dich meine Gedanken. Vielleicht hast du dich ja auch schon längst entschieden und weißt von was ich da rede. Oder du glaubst, dass dies alles ein großer Quatsch ist und es nur dieses eine Leben gibt und sonst nix.


Tja, was weiß ich schon! 


Es ist ja dein Leben, deine Entscheidung und deine Ewigkeit. 


Über dein Feedback hier auf meinem Blog würde ich mich sehr freuen. Es interessiert mich wirklich wie du darüber denkst. 

Ganz liebe Grüße deine Mimi

Mehr zu diesem Thema:
Max im Himmel (kostenloses Ebook)
Im Himmlischen Reisebüro (kostenloses Ebook)