Nimm das Leben an

Das Leben ist ein unglaublich wertvolles Geschenk. Wir vergessen das nur zu schnell! 

Wenn es mal wieder nicht so läuft wie wir es gerne hätten, dann hadern wir mit unserem Schicksal, mit unseren Mitmenschen und/oder der Gesamtsituation im Allgemeinen.


In solchen Zeiten muss ich dann immer an meine Oma denken, die in ihrem herrlichen, rheinischen Dialekt zu sagen pflegte:

"Kind reg disch nit auf, 
 Et is wie et is....
 Et kütt, wie et kütt...
 und et is noch allzeit jut jejangen!"

Wie Recht meine Oma doch hatte. 

Das Leben ist einfach wie es ist, und bei aller Planung läuft es doch immer ein bisschen anders, als wir es gerne hätten, aber letzten Endes geht es doch immer irgendwie gut aus. 

Die meisten unserer Sorgen, sind doch vollkommen unnötig! Sie vermiesen uns unseren Alltag. Sie rauben uns die Lebensfreude und versperren uns den Blick auf dieses wundervolle, einmalige, unglaubliche, spannende Abenteuer, dass sich Leben nennt.

Also lasst es uns einfach nehmen wie es kommt und jeden Augenblick davon genießen. JETZT!

In LIEBE eure Mimi 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen