Zum Webinar bei edudip anmelden - wie geht das?!


http://www.mimistclair.de/#Edudip ist die derzeit größte und am schnellsten wachsende, deutschsprachige Webinarplattform und immer mehr Menschen entdecken dieses wundervolle Art an Seminaren teil zu nehmen ohne kreuz und quer durch's Land fahren zu müssen.

Heute zeige ich Schritt für Schritt, wie du dich KOSTENLOS bei edudip anmelden kannst um dort entweder an meinen oder an unzähligen anderen Webinaren teilzunehmen.


1. Login
Wenn du eduip zum ersten Mal aufrufst erscheint die Login-Maske und es gibt 3 verschiedene Möglichkeiten wie du dich anmelden kannst.


A. Gib eine E-Mail Adresse und die gewünschte Anrede an.
Deinen Vornamen und Nachnamen kannst du, aber musst du nicht eingeben, du kannst auch einen Wunschnamen eintragen.

Edudip, sendet dir dann eine Bestätigungsmail an diese Adresse, die du kurz beantwortest. Dann wirst du sofort freigeschaltet und kannst loslegen.

ACHTUNG: mit der ersten Mail erhältst du ein Passwort merke es dir gut und ändere das so bald wie möglich. Wie das geht zeige ich dir in einem anderen Blog-Artikel.

B. Du kannst dich mit deinem Facebook-Account anmelden
C. oder über Xing

In allen 3 Fällen entstehen dir keinerlei Kosten und aus meiner langjährigen Erfahrung kann ich bestätigen, das edudip auch keinen Unfug mit deinen Daten treibt.

2. Erste Entscheidungen
Direkt nach dem Login erscheint diese Maske. Egal ob du erst einmal nur als Teilnehmer bei einem Webinar mit machen möchtest oder ob du schon weißt, dass du selber eigene Webinare geben möchtest, es ist weiterhin alles erste einmal noch alles kostenlos. Außerdem kannst du alle Einstellungen die wir hier vornehmen später ganz einfach wieder ändern.

Du kannst noch angeben was dich besonders interessiert - musst das aber nicht.

So nun auf "weiter" klicken und ab zur nächsten Maske: 


3. Die Übersicht
Jetzt bist du in der Übersichtsmaske gelandet. Dies ist sozusagen die Schaltzentrale deines Edudip-Accounts. Von hier aus kannst du auch später noch alle deine Angaben verändern.

Für deine aller ersten Schritte hat edudip hier einen Assistenten bereit gestellt, der dich durch die wichtigsten Punkte deiner Anmeldung schleust.

Beginnen wir mit dem ersten Schritt den du unbedingt machen solltest, dem Systemcheck. Wenn du auf den grün geschriebenen Text "Zum Systemcheck" klickst, wirst du zur nächsten Maske weiter geleitet:

4. Der Systemcheck (wichtig)
Edudip öffnet dafür ein separates Fenster auf deinem Bildschirm und prüft jetzt automatisch deine Internetverbindung und zeigt dir an, wie gut (oder schwach) deine Bandbreite ist.
Bei einem Webinar müssen unglaublich viele Daten-Informationen gleichzeitig bereitgestellt, verarbeitet, transportiert und wieder zusammengesetzt werden. 

Wenn deine Internetverbindung zu langsam ist, kann edudip noch so gute Arbeit leisten, du wirst dann leider keinen Spaß an Webinaren haben. 

Sollte dein Test nicht gut verlaufen, dann kontaktiere den Support. Die Mitarbeiter dort sind wirklich gut geschult und sehr freundlich und helfen dir gerne weiter.

Flash-Player-Test (wichtig)
Um an einem Webinar teil nehmen zu können brauchst du eine aktuelle Version des Flash-Players. Edudip prüft ob du da auf dem neuesten Stand bist. Wenn alles passt können wir gleich zum Soundcheck weitergehen. (wenn es nicht passt folge den Anweisungen und lade eine aktuelle Version des Flash-Players hoch - ist auch kostenlos) Toll nicht wahr! 

Soundcheck (empfohlen)
Bevor du nun gleich in dein erstes Webinar startest empfehle ich dir unbedingt die Technik noch ein bisschen besser kennen zu lernen. 
Dazu schließe mal einen Kopfhörer an deinen PC an. Bei den meistens PCs ist diese Anschluss grün gekennzeichnet. Du brauchst dazu nicht extra ein neues teures Headset zu kaufen. Nimm einfach die Kopfhörer von deinem MP3 Player die sind für den Anfang absolut ausreichend.

Mikrofon-Test (nicht zwingend nötig)
Ohne deine Erlaubnis darf edudip nicht auf dein Mikrofon und deine Webcam zugreifen. Also erst einmal "zulassen" anklicken, damit es weiter gehen kann.

Nun hat edudip alles erkannt und genehmigt und wir schauen weiter:
Bei den meisten Webinaren brauchst du gar kein Mikrofon und auch keine Webcam, denn die Kommunikation mit dem Kursleiter findet über den Chat statt. Also wenn du erstmal nur zuschauen willst wie so ein Webinar überhaupt funktioniert, dann brauchst du dich mit diesem Tipp gar nicht zu belasten.

Wenn du aber aktiv an einem Webinar teilnehmen möchtest dann kannst du hier das Mikrofon auswählen mit dem du arbeiten möchtest.

Default: bedeutet, dass dein Standard Mikrofon angesteuert wird. Das ist bei einem Laptop zum Beispiel ja schon eingebaut. Aber meist ist die Qualität nicht wirklich gut und du möchtest lieber ein externes Mikrofon oder dein Webcam-Mikro nutzen. Dann kannst du hier zwischen deinen angeschlossenen Mikrofonen hin und herwechseln.

Sprich ein paar Worte um zusehen ob das ausgewählte Mikrofon wirklich funktioniert. Der EINGANGspegel wird dann sichtbar ausschlagen.

Kamera-Test (nicht zwingend nötig)
Das Gleiche gilt auch für deine Webcam. Auch sie brauchst du nicht um an einem Webinar teilzunehmen. Und du kannst (falls vorhanden) jederzeit wählen mit welcher Webcam du arbeiten willst.

Nun ist eigentlich erst mal alles fertig eingerichtet was du brauchst um direkt an einem Webinar teilzunehmen.

Alle anderen Angaben kannst du später noch machen.

Ich zeige dir in den nächsten Tagen unter anderem, wie du ganz einfach dein:

  • Profilbild ändern
  • Das Passwort ändern 
  • Auf dem Marktplatz nach interessanten Webinaren stöbern 





Ich hoffe dass ich dir mit diesem Artikel schon einmal ein bisschen weiterhelfen konnte und wünsche dir jetzt ganz viel Spaß bei deinen ersten Webinaren. Und ja vielleicht treffen wir uns ja bald mal persönlich bei edudip.

Ich gebe dort regelmäßig Kurse für Einsteiger und Trainer.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, dann teile ihn doch mit deinen Freunden und empfehle mich weiter. Das wäre sehr nett. 

Und wenn du für deine Anmeldung bei edudip, die hier im Artikel verwendeten Links benutzt, dann erscheinst du in meiner "Edudip-Partner-Liste" und erhältst als mein Partner einen Sonderrabatt von 20% auf alle meine kostenpflichtigen Webinare!

In meiner Edudip-Akademie findest du sicher etwas, dass dich interessieren könnte.

Einfach vor der Buchung eine kurze Anfrage an mich senden, dann checke ich ob du in meiner Partner-Liste stehst und sende dir einen Gutschein-Code, den du bei der Buchung des Webinars eingeben kannst.



Mimi bei Google+

1 Kommentar:

  1. So deutlich und überschaubar liebe Mimi, toll! Damit wirst du vielen die Angst vor dem Anmelden und Teilnehmen an Webinare nehmen, empfehle ich vom Herzen gerne weiter, LG von Joan

    AntwortenLöschen