Alles was dir und deinem Herzensprojekt helfen kann

Vor einiger Zeit lag ich Nachts wach und führte ein tiefes Gespräch mit Gott über meinen Weg und meine Berufung in diesem Leben:

"Herr, sagte ich, ich habe so viele Talente und so viele verschiedene Interessen. Wie kann ich dir am Besten dienen? Ich will mich nicht verzetteln!"

Und ER antwortete:
"Mein Kind wuchere mit deinen Talenten! Begrenze dich nicht! Hab Freude an dem was du tust und sieh doch wie wundervoll alles zusammenpasst!"

Und ganz plötzlich konnte ich die Zusammenhänge erkennen.

Mein spirituelles Leben, mein Glaube, meine innere Sehnsucht den Menschen zu helfen ihre inneren Blockaden zu überwinden und meine Begeisterung was die neuen Medien angeht, das Zeichnen lustiger Cartoons und die Faszination kleine Trickfilme zu produzieren, stehen ja gar nicht im Widerspruch zueinander.


In erste Linie bin und bleibe ich nämlich immer eine Lehrerin. Ich liebe es mir neues Wissen anzueignen, mich tief in eine neue Materie hineinzuwurschteln und dann mein Wissen auf einfache und lustige Art an andere weiterzugeben.

Ich dachte in dieser Nacht. "Wenn ich alleine mit dem was ich gelernt habe vielleicht 100 Menschen erreiche und etwas von dem Licht in mir weiterreichen kann...., wie viele Menschen könnten mit dem Licht Gottes in Berührung kommen, wenn ich das was ich kann an 100 Lehrer und Trainer weitergeben könnte? Lehrer wie ich, die auch den Ruf in sich spüren SEIN Licht an all jene weiterzureichen, die sich hier auf Erden verlaufen haben und sich einsam und alleine fühlen?"


"Mein Kind wuchere mit deinen Talenten!"

Und plötzlich wusste ich wie mein Weg weitergehen würde. Ja klar, ich werde das was ich in den letzten Jahen gelernt habe nicht nur für meine eigenen Projekte verwenden. Mir wurde schlagartig bewusst, dass ich mein Wissen an euch weitergeben darf. Also habe ich mich entschlossen meine ganze Arbeit dahin zu öffnen und darauf auszurichten was ihr braucht um eure Herzensprojekte zu verwirklichen.

Nie zu vor konnten wir Lichtbringer so einfach, so viele Menschen auf der ganzen Welt erreichen. Das Internet bietet uns unglaubliche Möglichkeiten und ich hab so viel Spaß daran diese neuen Möglichkeiten auszuloten und mein Wissen mit euch zu teilen.

Und so passen plötzlich "Persönlichkeits-Training, Video-Training, Facebook- und Webinar-Training" doch unter einen Hut. Denn das sind genau die Bereiche die euch dabei helfen können eure Herzensprojekte erfolgreich zu verwirklichen.

Persönlichkeitstraining:
Wo zweifelst du noch? Was blockiert dich? Was macht dein Ego aus deinem Herzenswunsch? Was machst du, wenn dein Ego ganz andere Pläne hat als deine Seele? 

Wenn in den Tiefen deines Unterbewusstseins Blockaden und alte, nicht verheilte Verletzungen schlummern, können sie dich daran hindern deiner Berufung zu folgen und vieles in deinem Leben unnötig schwer machen.

Als erfahrene Trainerin und Mentorin kenne ich das Ego sehr genau und kann dir helfen so manches in einem anderen Licht zu sehen. Das setzt rasch gebundene Energien frei, die deinem Herzenprojekt zugute kommen werden.

Video-Training:
Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte. Ich bin ein sehr visueller Mensch. Ich denke, wie die meisten Menschen, in Bildern und so habe ich vor einigen Jahren begonnen mir das Zeichnen beizubringen. Doch das war mir nie genug, immer träumte ich davon wie meine Strichmännchen einfach loslaufen würden und all die Geschichten erzählen würden die ich schon seit so vielen Jahren in meinem Herzen trage.
Wenn wir wichtige Informationen mit Bildern verknüpfen kann unser Bewusstsein später viel besser darauf zurückgreifen. Bilder, Gefühle und Musik hinterlassen einfach tiefere und nachhaltigere Spuren in unserem Gehirn als reine Fakten.
Ich weiß noch was das für ein unglaubliches Gefühl war als mein kleiner Fridolin das erste mal durchs Bild lief. Doch die Arbeit die diese kleinen Trickfilme machten war unvorstellbar. So ein Filmchen von 2 Minuten ging eine Vorarbeit von 6 bis 8 Monaten voraus.
Ich wirke ja oft so, dass ich sehr geduldig sei..... pffft, stimmt gar nicht.... ich kann ziemlich ungeduldig sein und so suche ich ständig nach einfacheren Wegen meine Geschichten zu erzählen.


Und jetzt hab ich Powtoon entdeckt und damit lassen sich so viele wunderbare Geschichten erzählen. So einfach und so schnell, dass ich aus dem Staunen nicht mehr herauskomme.

Ich bin mir sicher, dass Powtoon auch bald in Deutschland seinen Siegeszug antreten wird. Es ist so einfach und intuitiv, dass man es schnell (auch ohne gute Englischkenntnisse) erlernen kann.
Ich wurde in der letzten Zeit immer wieder gefragt ob ich auch für andere solche Trickfilme produzieren kann, doch auch, wenn vieles mit Powtoon einfacher geht als früher, steckt in so einem professionell produzierten Film immer noch unglaublich viel Arbeitszeit drin.

Außerdem habe ich gemerkt, dass ich einfach die geborene Lehrerin bin. Lieber bringe ich euch bei wie es geht, als dass ich meine Zeit nur noch damit verbringe Videos für andere zu produzieren.
(Alle die es doch lieber professionell produzieren lassen wollen  empfehle ich gerne an eine erfahrene Redakteurin und Videoregisseurin weiter)
Das musste ich mir selber erst einmal eingestehen, doch nun bin ich für mich klar damit.

Deshalb biete ich euch auch ab sofort Tipps und Webinare an wie ihr Powtoon selber nutzen könnt. Das macht unglaublich viel Spaß und lässt die eigene Kreativität regelrecht explodieren. Und keine Angst vor der Fremdsprache, mit meinen Tipps und Erklärungen habt ihr das Programm bald so gut im Griff, dass ihr gar nicht merkt, dass die Basis eigentlich englisch ist.

Facebook-Training
Kaum etwas ist gerade besser geeignet dein Herzensprojekt bekannt zu machen und unter die Leute zu bringen als Facebook. Manche Lichtarbeiter sind schon richtige Kracks wenn es um die Sozialen Medien geht, aber ganz viele sind doch noch sehr verunsichert wie sie Facebook so nutzen können, dass es wirklich etwas bringt.

Es gibt viele Blogs die sich nur mit Facebook beschäftigen und über jede Veränderung berichten. Das habe ich nicht vor. Ich teile einfach nur mein praktisches Anwenderwissen mit euch. Immer wenn ich mal wieder was wirklich gutes herausgefunden habe, lasse ich es euch wissen. 

Webinar Training
Früher bin ich kreuz und quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz gereist um meine Vorträge zu halten. Das war anstrengend, teuer und nicht besonders Umweltfreundlich. Heute setze ich mich an meinen Schreibtisch, mache den Computer an und die Webcam an und schon geht es los. Über das Internet können wir uns aus aller Welt zusammenfinden und gemeinsam etwas lernen. Ich hatte schon Teilnehmer aus Dubai und der Karibik in meinen Webinare
Das geht heute so einfach und ist so ein hilfreiches Instrument, dass ihr es unbedingt für euch nutzen solltet.
Da ich das schon seit Jahren bei edudip mache, kann ich euch hier ziemlich gut aus meiner praktischen Erfahrung weiterhelfen. Und vielleicht treffen wir uns ja mal in einem meiner Webinare. Das ist immer ziemlich lustig und sehr kommunikativ.


Damit ihr künftig schneller die Themen auf meinem Blog findet die euch interessieren habe ich oben unter dem Blogtitel eine Seitenleiste eingefügt. Dort könnt ihr direkt zu dem Trainingsbereich gehen, der euch interessiert und müsst euch nicht erst mühsam durch all meine verschiedenen Posts durchscrollen.


So, das war mal ein sehr persönlicher Artikel und wenn du ihn bis hier her gelesen hast.... sage ich Danke für dein Interesse und sende dir ganz herzliche Grüße aus dem schönen München.


Sei überreich gesegnet, damit dein Herzensprojekt wächst und gedeiht und du ein Segen sein kannst für alle Menschen die das Glück haben dir zu begegnen.

Deine Mimi 

Kommentare:

  1. Mimi wie sie leibt und lebt!
    Danke für deine berührenden Worte. Es ist immer wieder schön dich sprechen zu hören... ich freue mich auf noch viele, viele Seminare/ Webinare mit Dir! Bleib wie du bist - love it! <3

    AntwortenLöschen
  2. ...den letzten Satz Mimi, den nehm ich jetzt mal ganz persönlich. Danke und Dein Wort in Gottes Ohr ;) ...nix würde mich reihcer beschenken <3 lg Marion

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mimi,
    danke für diesen Beitrag, der mich sehr inspiriert. Denn mir geht es wie dir: Ich habe erkannt, dass alle meine Talente letztendlich doch zusammenpassen. Und mir wird gerade auch durch diesen Artikel bewusst: Webinare könnten zu "meinem" Tool werden, um die Menschen zu erreichen... Also danke für den Wink mit dem Zaunpfahl, ich werde mir deine anschauen und mich in die Thematik einarbeiten :)
    Herzliche Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. Danke herzlichst für das Mutmachen und Inspirieren. Ich danke auch Gott und seinen Helfern, dass du - liebe Mimi - dieses Gespräch in jener schlaflosen Nacht "hören" konntest. Ein fröhliches *wink* und *wachel* von Bea :-)

    AntwortenLöschen