Twitter für Faule - Lass doch Facebook die Arbeit machen

Nutzt du Twitter bisher auch nur halbherzig oder gar nicht?

Twitter macht eigentlich nur richtig Spaß, wenn man es auf einem Smartphone nutzt! 

Aber trotzdem kannst du es ohne großen Aufwand nutzen um eine weitere, gut sichtbare Spur im Netz zu hinterlassen, die direkt zu dir und deinem Herzensprojekt führt.

Wusstest du schon, dass du deine Facebook-Posts automatisch auf Twitter anzeigen lassen kannst?

Du brauchst das nur einmal einzurichten und dann läuft alles automatisch.

Was brauchst du dazu.


1. Natürlich einen Facebook-Account und am Besten eine eigenen Page für dein Herzensprojekt.
2. Einen Twitter-Account.

Wenn beides Vorhanden ist folge einfach dieser Anleitung und in Null-Komma-Nix twitterst du wie ein Profi:

Öffne zu erst deinen Facebook- und deinen Twitter-Account und klicke anschließend auf diesen Link:  http://www.facebook.com/twitter/ 

Facebook bittet dich nun um die Erlaubnis deinen Account mit Twitter zu verbinden.





Das musst du bestätigen, sonst geht es hier nicht weiter. 

Jetzt kannst du noch bestimmen von welcher Facebook-Adresse deine Artikel geteilt werden sollen. Ich lasse zum Beispiel nicht meine Privaten Posts von meiner Chronik teilen, sondern nur von meinen Pages.  Du kannst auch festlegen, was geteilt werden darf und was nicht.  

Zum Schluss noch die Änderungen speichern und schon ist alles fertig eingerichtet.

Ich wünsche dir nun ganz viel Spaß und einen wundervollen Tag.

Liebe Grüße deine Mimi.

P.S. Ach ja noch was, natürlich twittere ich auch noch live und außerhalb von Facebook. Schau doch mal vorbei und folge mir >>> https://twitter.com/MimiStClair



Kommentare:

  1. Sehr schön, herzlichen Dank dafür! Twitter habe ich leider viel zu sehr vernachlässigt in letzter zeit, und so spare ich mir das doppelte Posten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra, so ging es mir auch lange. Ich starte zwar immer wieder einen neuen Versuch mit Twitter warm zu werden, aber dir große Liebe wirds wohl nie. Ich freue mich wenn ich helfen kann.
      Liebe Grüße Mimi

      Löschen
  2. Liebe Mimi,
    habe ich gestern um ca 22 Uhr eingerichtet und ging dann nicht.
    Heute hat es erst funktioniert. Also hier ist etwas Geduld angesagt!
    Danke nochmal für den tollen Tipp!
    Liebe Grüße
    Peter

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mimi,
    wieder ein guter Tipp. Twitter hatte ich mich zwar angemeldet, aber nicht ernsthaft betrieben. Jetzt hast du es mir leichter gemacht, auch da präsent zu werden. Dankeschön!
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das freut mich aber. Und ich folge dir auch schon auf Twitter.
      Und vielleicht schnakelts ja bei uns beiden irgendwann mal, was Twitter angeht doch nochmal und uns packt das richtige Zwitscher-Fiber *lach*
      Liebe Grüße deine Mimi

      Löschen