Zeig dich und steh zu dir und deinem Herzensprojekt



Ich weiß noch genau, wie meine Freundin Conny mich vor einigen Jahren aufforderte doch unbedingt bei Facebook mitzumachen. Ich war gar nicht begeistert und hab mich nur sehr zögerlich an die ganze Internetsache heran getraut. 

Doch die Sozialen Netzwerke sind ein Teil unserer Zeit. Die Welt, unser Umgang miteinander und die Art wie wir kommunizieren verändert sich gerade in riesigen Schritten. Das ist spannend, das ist neu! Da liegen große Risiken aber auch unglaubliche Chancen.


Anfangs wollte ich mein Gesicht im Netz nicht zeigen. Ich dachte meine Arbeit, meine Zeichnungen und meine Geschichten sprechen für sich. Ich wollte meinem Ego keine weitere Guru-Tripp-Möglichkeit mehr erlauben. Und so gab es fast 2 Jahre lang kein einziges Bild von mir im Netz.

Was ist passiert? Was hat meine Meinung geändert, dass ich heute sogar Videos von mir ins Netz stelle?

Irgendwann habe ich meinen inneren Widerstand gegen all die Veränderungen, die das Internet mit sich bringt aufgegeben. Anstatt die ganze Zeit auf die Gefahren zu blicken, habe ich begonnen die Chancen wahrzunehmen die Facebook, YouTube & Co. bieten. 

Und ich habe verstanden, dass wenn ich mit meiner Arbeit wirklich etwas erreichen will, wenn ich Menschen Mut machen will sich aus alten Mustern zu befreien und den Weg ihres Herzens zu gehen, dann muss ich mich zeigen! Denn bei meiner Arbeit geht es vor allem um Vertrauen und Authentizität. 

Schöne Zeichnungen, Worte und Ideen alleine reichen da nicht. Menschen folgen Menschen und nicht Ideen.

Ich entdecke immer wieder wundervolle Herzensprojekte im Netz, die einfach nicht zünden. Warum? Weil die Menschen hinter der Idee nicht sichtbar sind! Hinter jedem Herzensprojekt steht doch immer ein Mensch (oder mehrere) und den will ich sehen! Ich will, als Leser, als Suchender, doch wissen wer steht hinter dieser Idee, hinter diesem Artikel oder hinter diesem Video? Was ist das für ein Mensch? Lebt er oder sie auch was sie da predigt? Könnte ich das vielleicht auch erreichen? Darum geht es doch!

Es geht immer um Menschen!

Also hier meine Frage an Dich: 
Wenn du ein Herzensprojekt hast, eine Idee, eine Vision, die wirklich etwas Gutes in dieser Welt bewegen kann - bist du bereit all deine Zweifel über Bord zu werfen und dich ganz offiziell vor und hinter dein Projekt zu stellen und zu sagen "Dieses Herzensprojekt ist aus meinem Herzen entsprungen! Schau mich an. Hier bin ich! So wie ich bin! Mit allen guten und schlechten Eigenschaften! Aber vor allem mit einem großen Herzen für die Menschen! Ich hab was zu sagen! Ich habe etwas zu geben! Ich will etwas bewegen in dieser Welt! Und ich stehe dazu! Dies ist mein Projekt, dies ist mein Herz, dies ist meine Vision!"

Steh zu deinem Herzensprojekt und zeige dich!

 Denn von Mensch zu Mensch geht vieles leichter!

Liebe Grüße deine Mimi