Werdet wie die Kinder - na das kann ja heiter werden!



"Werdet wieder wie die Kinder, nur dann könnt ihr das Himmelreich auf Erden finden!" sagte einst mein Freund Jesus. 

Aus der einen Perspektive betrachtet bedeutet das sicherlich, wir sollen nicht immer denken schon alles zu wissen...
und uns stattdessen erlauben wieder klein und unwissend zu sein. Wir dürfen die Hand des Vaters nehmen und uns führen lassen. usw usw. darüber ist ja schon unzählige Male geschrieben und gesprochen worden.

Doch ich denke, dass dies nur die eine Seite der Medaille ist, denn auf der anderen Seite sind Kinder auch ziemlich ungerecht, impulsiv und unüberlegt. Sie streiten sich manchmal wie die Kesselflicker. Treten sich volle Pulle gegen das Schienbein, schubsen sich in den Dreck, schreien sich an und heule laut und wütend wenn ihnen etwas nicht passt.

Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass das auch dazu gehört wenn wir wieder werden wie die Kinder? 

Dass wir uns wieder erlauben alles zu fühlen, wirklich alles!
Wut, Trauer, Frust, Langeweile, laut sein, frech sein, sagen was man denkt, nicht kontrollieren sondern impulsiv sein, spontan sein, Fehler machen, hinfallen, ungerecht sein, sich entschuldigen, wütend sein, schmollen und sich keine Gedanken darüber machen ob das was man da gerade macht auch richtig und "politisch korrekt" ist.

Endlich eck-ICH werden. 

Endlich zu dem stehen was da alles in uns ist. Denn es gehört zu uns. All diese Gefühle sind da und wollen gefühlt werden. Sie alle haben eine wichtige Botschaft für uns. Sie wollen uns zeigen, wo wir verletzt sind, wo wir dringend noch LIEBE und HEILUNG brauchen. Sie wie Erwachsene zu unterdrücken und vernünftig zu umgehen bringt uns keine Heilung. 

Auch das wusste mein Freund Jesus. Solange wir so tun als wären wir erwachsener, vernünftiger, weiser, spiritueller, erleuchteter oder gläubiger als wir in Wahrheit sind, werden wir das Himmelreich nicht finden. Da können wir noch so brav in die Kirche rennen und beten, meditieren bis wir fliegen und Mantras singen bis wir heiser sind. Es wird nix nutzen.

Entdecken wir die Kinder in uns und geben ihnen endlich die Chance all die alten Wunden zu heilen, die uns in der Kindheit geschlagen wurden. 



In diesem Sinne ....





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen