So nutzt du das Unterbewusstsein beim Lernen


Zur Zeit lernt unsere Tochter fleißig für ihr Abitur und eine Testklausur jagt die Nächste. Oft sitzt sie noch bis tief in die Nacht über ihren Büchern und dann ertappe ich mich dabei, wie ich ihr die gleichen Ratschläge gebe, mit denen schon meine Mutter versucht hat mir zu helfen:

“Kind, mach doch mal ne Pause und lerne nicht mehr am letzten Tag. Das bringt doch sowieso nichts!”



Und genau wie ich damals hat sie bei den ersten Tests nicht auf unsere guten Ratschläge gehört und bis zum letzten Moment gebüffelt was das Zeug hielt.

Natürlich kam es wie es kommen musste, sie saß in der Klausur und hatte einen Blackout! Sie konnte einfach nicht auf das Wissen zugreifen, dass sie so fleißig gelernt hatte.

Zum Glück war es ja nur ein Test und deshalb habe ich neulich in einem ruhigen Moment mal meinen Zeichenblock geholt und unserer Tochter erzählt wie das mit dem Unterbewusstsein funktioniert und wie sie diese Kraft in ihrem Inneren am effektivsten nutzen kann.

Als ich fertig war strahlte sie mich an und sagte:  “Mimi, das musst du unbedingt als Video machen. Das ist so hilfreich und so wie du das erklärst werde ich das nie mehr vergessen!”

Also habe ich mich hingesetzt und dieses Herzens-Video aufgenommen und hoffe damit nicht nur all jenen zu helfen die jetzt kurz vor dem Abi stehen, sondern in jedem der es ansehen mag das Verständnis zu wecken wie die Kommunikation zwischen dem Unterbewusstsein und dem Bewusstsein verbessert werden kann.

Und jetzt wünsche ich dir viel Spaß mit diesem Video: