Kunden gewinnen mit YouCanBook.me

Wie wäre das: Für ein kostenfreies Vorgespräch zu deinem Coaching, kann sich der Interessent einen Termin aussuchen. Deine freien Termine werden ihm automatisch angezeigt. Sobald er (oder sie) einen Termin gewählt hat, erscheint dieser - samt der Telefonnummer (oder skype ID) deines Interessenten in deinem eigenen Kalender.

Hammer! Oder?

Genau so ein Tool habe ich lange gesucht - und schließlich gefunden. Kaum zu glauben, aber wahr: kostenlos! Für eine Kundin habe ich diesen Prozess bereits umgesetzt. Als nächstes ist das Vorgespräch für mein eigenes VIP Coaching dran. :)

Doch der Reihe nach.


Vielleicht willst du ähnlich vorgehen. Du bietest ein teures Coaching an, dem ein kostenloses Telefonat vorangehen soll - zum Kennenlernen, zur Klärung der Ziele, zum Beschreiben deines Coaching Settings. Prüfen, "ob die Chemie stimmt". Oder was auch immer du im Vorfeld besprechen möchtest.

Die Herausforderung dabei:

Wie finden wir ganz einfach einen gemeinsamen Termin?


Diese Frage habe ich mir wiederholt gestellt. Am Anfang haben wir ein einfaches Kontaktformular benutzt, wie dieses hier:



Daran hing immer wieder die Schwierigkeit der Terminfindung. Manche Menschen sind sehr wenig verbindlich, wenn es um ein kostenfreies Vorgespräch geht. Um dann dem Interessenten nicht nachlaufen zu müssen, hielt ich nach einer anderen Lösung Ausschau.

Diese Lösung habe ich schließlich gefunden. Und sie ist auch noch kostenlos.

Die Rede ist von YouCanBook.me.

Auf dieser sehr einfachen Landingpage haben ich das Tool für meine Kundin integriert...



Es ermöglicht dem Interessenten, sich direkt einen Termin auszusuchen. Was dann passiert, grenzt an Magie…

Voraussetzung ist, dass du einen Google-Kalender oder einen iCloud-Kalender (Mac) benutzt. Denn diese Kalender lassen sich mit youcanbook.me verbinden und synchronisieren!

It’s a kind of Magic…


Was genau passiert, wenn sich jemand für dein kostenloses Coaching anmelden will?

Zunächst wählt der Interessent auf deiner Landingpage einen Termin aus.

Natürlich hast du vorher festgelegt, wann du Termine anbietest. Zum Beispiel immer Dienstags und Donnerstags am Nachmittag zwischen 14 und 16 Uhr.

Das Coole dabei: Falls du in deinem Kalender (Google oder iCloud) an diesen Tagen doch mal einen anderen Termin eintragen musst, merkt YouCanBook.me das. Und streicht die davon betroffenen Termine aus der Auswahl für den Interessenten.

Der Interessent klickt auf den Termin seiner Wahl. Daraufhin öffnet sich eine kurze Abfrage:



Hier trägt der Interessent zum Beispiel seinen Namen, seine E-Mail Adresse und seine Telefonnummer ein.

Nachdem der Interessent die Terminanfrage mit einem Klick auf den unteren grünen Button bestätigt hat, passieren mehrere Dinge:
  1. Der Interessent erhält eine E-Mail mit den Termindaten für das Coaching.
  2. Du erhältst eine E-Mail mit den Termindaten (einschließlich Telefonnummer des Interessenten) für das Coaching.
  3. In deinem Kalender (Google oder iCloud) erscheint ein neuer Termin mit allen Daten für das Coaching - auch einschließlich der Telefonnummer.
  4. Du kannst also ganz entspannt deinen eigenen Kalender im Blick behalten und an den eingetrudelten Terminen deine Interessenten anrufen. Wie cool ist das denn?
Solltest du oder dein Interessent den Termin absagen müssen - auch kein Problem, dafür bietet YouCanBook.me ebenfalls eine automatisierte Möglichkeit an. Es wird dann der Termin wieder aus deinem Kalender gelöscht und der Interessent erhält eine Mail mit der Bitte, sich einen neuen Termin auszusuchen.

Voilá - Dein Termin mit deinem Interessenten steht, und du kannst loslegen.

Jetzt geht es um das Tun. Bau’ deinen Prozess für dein Kennenlerngespräch und setze es um. Du weisst, was du dazu benötigst.

Hau’ rein.

Gutes Gelingen - und viel Spaß damit!

Herzliche Grüße
Bernd

P.S.
Dieser Artikel wurde zuerst im Mitgliederbereich der Mimi St.Clair - Online Akademie veröffentlicht. Wenn du mehr von uns lernen und Zugang zu weiteren exklusiven Inhalten, Tipps und Tutorials erhalten möchtest, dann abonniere unseren Newsletter und erhalte so kostenlosen Zugang zum Mitgliederbereich.


Jetzt kostenlose Mitgliedschaft beantragen

* Plichtfeld


Links die dich interessieren könnten:
Wenn du mit Evernote nicht klar kommst, dann probier doch mal Trello (Blogartikel)
Hootsuite Video-Webinar für Einsteiger (Blogartikel & Webinarvideo)
Läänding....watt? - Was ist eigentlich eine Landingpage (Blogartikel)












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen